Time-after-Time Mobile und Stationäre Zeit- und Datenerfassung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  1. CDU kritisiert SPD-Finanzierungspläne der Grundrente
    Union und SPD streiten über die Finanzierungspläne von Arbeitsminister Heil zur Grundrente. CDU-Politiker sprechen von "Luftbuchungen" und kritisieren das geplante Aus für die "Mövenpicksteuer".
  2. Desinformation: Facebook sperrt Hunderte Fake-Profile
    Im Vorfeld der Europawahl hat die NGO Avaaz Fake-Profile auf Facebook identifiziert, die millionenfach aufgerufen wurden. Facebook reagierte mit Abschaltung - betroffen ist auch die AfD. Von Marcel Kolvenbach.
  3. Kabinett legt Kohleausstieg-Konzept vor
    Die Bundesregierung will den Kohleländern in den nächsten 20 Jahren mit 40 Milliarden Euro unter die Arme greifen. Der Fokus: Industriearbeitsplätze. Die Änderungen sollen heute beschlossen werden. Von Torsten Huhn.
  4. Gesetzentwurf: Regierung einigt sich beim Thema Wolf
    Wann darf ein Wolf in Deutschland abgeschossen werden? Darüber wurde lange gestritten. Nun gibt es eine Einigung - auf einen leichteren Abschuss. Der Gesetzentwurf soll vom Kabinett gebilligt werden.
  5. Auswärtiges Amt: Flüchtlinge holen weniger Angehörige nach
    Die Zahl der zum Familiennachzug ausgestellten Visa ist deutlich gesunken. Daten des Auswärtigen Amts belegen: Nur ein geringer Teil der Menschen, die Angehörige auf diesem Weg nach Deutschland holen, sind Flüchtlinge.
  6. Regierung zieht Bilanz zu Flüchtlingskosten im Jahr 2018
    Im Jahr 2018 unterstützte der Bund die Länder und Kommunen bei der Finanzierung von Flüchtlingen mit 23 Milliarden Euro. Andrea Müller erklärt, wie diese Rekordsumme zustande kam.
  7. Glyphosat in Argentinien: Der gefährliche Kampf gegen Monsanto
    Eine Mutter erkrankter Kinder kämpft seit Jahren in Argentinien gegen hochgiftige Chemikalien auf Feldern. Die Folge: erstochener Hund, Bedrohung, Polizeischutz. Doch sie gibt nicht auf - mit wachsendem Erfolg. Von Anne Herrberg.
  8. Monsanto sammelte verdeckt Informationen im Weißen Haus
    Neue Vorwürfe gegen Bayer-Tochter Monsanto: Nach FAKT-Recherchen hat eine Firma im Auftrag von Monsanto im Weißen Haus Informationen gesammelt - verdeckt. Es ging dabei um die Position der US-Regierung zu Glyphosat.
  9. Mays neuer Brexit-Plan: "Zu wenig, zu spät"
    Großbritanniens Premierministerin May ringt weiter um eine Mehrheit für den EU-Austrittsvertrag - und schließt ein neues Referendum nicht mehr aus. Die Opposition, aber auch parteiinterne Kritiker reagieren ablehnend.
  10. Expertenregierungen: Fachleuten fehlt oft Rückhalt im Parlament
    In Österreich wird erwogen, die Ministerposten bis zu den Neuwahlen mit Fachleuten ohne Parteibindung zu besetzen. In Italien hat sich gezeigt: Es kann funktionieren - aber nur, wenn das Parlament kooperiert. Von Jörg Seisselberg.
  11. Regierungskrise: Bundespräsident bittet Landsleute um Zuversicht
    Die Videoaffäre um Ex-FPÖ-Chef Strache stürzte Österreich in die Regierungskrise. Nun appeliert Bundespräsident Van der Bellen in einer Ansprache an seine Landsleute: Er bittet die Österreicher um "Mut und Zuversicht".
  12. Trumps Außenpolitik: Viel Wirbel, kaum Ergebnisse
    US-Präsident Trump setzt in der Außenpolitik auf sein Credo "America First" und die "Strategie des maximalen Drucks". Doch egal ob im Iran, Nordkorea oder Venezuela - bislang bleiben Ergebnisse aus. Von Martin Ganslmeier.
  13. USA prüfen Hinweise auf neuen Giftgas-Einsatz in Syrien
    Bei einer Offensive gegen Regimegegner in Idlib könnte die syrische Armee laut US-Außenministerium Chemiewaffen eingesetzt haben. Russland beschuldigt Milizen.
  14. Massenprotest gegen Tschechiens Regierungschef Babis
    In Prag gab es erneut einen Massenprotest gegen Regierungschef Babis. Der sieht sich mit Vorwürfen der Veruntreuung konfrontiert und hatte daraufhin eine neue Justizministerin ernannt. Von Danko Handrick.
  15. 70 Jahre Grundgesetz: In guter Verfassung?
    Gesellschaftliche Veränderungen wirken auf die jeweilige Verfassung - auch das Grundgesetz wurde in 70 Jahren immer wieder verändert. Ist es für neue Herausforderungen gewappnet? Von Gigi Deppe.
  16. Bilder zum Tod Niki Laudas: Ein Leben für den Rennsport
    Ob als Fahrer, Techniker oder Manager - Niki Lauda hat alles erlebt, was der Rennsport zu bieten hat. Auch die dunklen Seiten: Beim Unfall auf dem Nürburgring erlitt er schwerste Verletzungen. Ein Rückblick.
  17. Die EU im Klischee-Check: Was stimmt - was nicht?
    Für viele ist klar: Brüssel entscheidet undemokratisch über unsere Köpfe hinweg. Die aufgeblähte EU-Bürokratie handelt weltfremd und ist überbezahlt. Stimmt das? Ein Klischee-Check von Stephan Ueberbach.
  18. Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  19. News-Updates von Novi
    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  20. SPD will Grundrente durch "Mövenpicksteuer" finanzieren
    Die zuständigen SPD-Minister haben sich nach ARD-Informationen auf die Finanzierung der Grundrente geeinigt: Dafür wollen sie die sogenannte "Mövenpicksteuer" abschaffen. Das soll 700 Millionen Euro jährlich einbringen.
  21. Die Bundeszentrale für Politische Bildung geht gegen das Wahl-O-Mat-Urteil vor
    Die Bundeszentrale für politische Bildung will gegen das Eil-Urteil zum Wahl-O-Maten Beschwerde einlegen. Nach Ansicht der Richter am Verwaltungsgericht Köln benachteiligt das Angebot in seiner jetzigen Form kleinere Parteien.
  22. Europawahl: Was spricht gegen die Briefwahl?
    Die Zahl der Briefwähler nimmt zu. Der Bundeswahlleiter sieht dies skeptisch. Das Manipulationsrisiko ist größer, wie Fälle von Wahlbetrug zeigen. Dennoch spricht auch einiges für die Briefwahl. Von Silvia Stöber.
  23. Pro und Contra: Mehr Briefwähler - bequem oder Problem?
    Seit Jahren stimmen immer mehr Menschen per Briefwahl ab. Frank Aischmann sieht deshalb die Prinzipien der gleichen und geheimen Wahl in Gefahr. Christopher Jähnert meint dagegen, das erhöhe die Wahlbeteiligung.
  24. Nach Anschlägen in Sri Lanka: Die Touristen bleiben aus
    Am Ostersonntag erschütterte eine ganze Serie von Attentaten Sri Lanka. Mehr als 250 Menschen wurden getötet. Auch die Wirtschaft wurde von den Anschlägen schwer getroffen. Von Sibylle Licht.
  25. Die EU im Klischee-Check: Was stimmt - was nicht?
    Für viele ist klar: Brüssel entscheidet undemokratisch über unsere Köpfe hinweg. Die aufgeblähte EU-Bürokratie handelt weltfremd und ist überbezahlt. Stimmt das? Ein Klischee-Check von Stephan Ueberbach.
  26. Madrid: Parlamentssitzung mit inhaftierten Politikern
    Sie wurden mit Polizeischutz hereingeführt: Inhaftierte katalanische Separatisten waren bei der ersten Sitzung des neugewählten spanischen Parlaments dabei. Sie sind wegen ihrer Rolle beim verbotenen Unabhängigkeitsreferendum angeklagt. Von Marc Dugge.
  27. US-Sanktionen: Was Huawei-Nutzer wissen müssen
    Nachdem die USA Huawei auf die schwarze Liste gesetzt haben und Google Updates für den chinesischen Technik-Konzern sperrt, ist die Verunsicherung bei Nutzern groß. Was müssen sie wissen? Marcus Schuler liefert Antworten.
  28. Monsanto führte Kritiker-Listen in sieben Ländern
    Monsantos Liste mit Namen von Kritikern war umfangreicher als zunächst angenommen: Wie der Mutterkonzern Bayer mitteilte, hatte eine PR-Agentur für sie Listen in sieben EU-Ländern erstellt - auch in Deutschland.
...Architekten ... Außendienst ... Bauunternehmen ... Baunebengewerbe ... Handwerk ... Hausmeisterservice ... Ich AGs ... Ingenieure...
CrossCom GmbH · Berliner Allee 69 · 40212 Düsseldorf · Tel. (02 11) 540 681-0 · Fax (02 11) 540 681-11 · Email: info@time-after-time.de | Sitemap