Time-after-Time Mobile und Stationäre Zeit- und Datenerfassung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  1. Gerüchte über Ablösung: Ein bisschen Rückendeckung für May
    Muss sie gehen, damit der Brexit kommen kann? Kabinettsmitglieder planen laut Medien, Premierministerin May zu stürzen. Doch mehrere Konservative weisen die Gerüchte zurück. Von Thomas Spickhofen.
  2. Militärische Kooperation in Europa trotz des Brexit?
    Großbritanniens militärische Fähigkeiten sind wichtig für die EU und internationale Einsätze - aber wie geht es nach dem Brexit weiter? Beide Seiten wollen eine Kooperation. Kai Küstner über Hürden und einen neuen Elan.
  3. Havarie der "Viking Sky": Evakuierung gestoppt
    Das vor der norwegischen Küste havarierte Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" wird Richtung Hafen geschleppt. Die Evakuierung wurde ausgesetzt. 460 Menschen waren an Land geflogen worden. Von Carsten Schmiester.
  4. Klimaschutz und Verkehr: "Mobilität wird teurer werden"
    Eine Arbeitsgruppe soll der Bundesregierung Empfehlungen geben, wie das Klimaschutzziel 2030 erreicht wird. Ohne Härten wird es dabei wohl nicht gehen. Verkehrsminister Scheuer gerät unter Druck. Von Kirsten Girschick.
  5. "Neue Seidenstraße": Maas warnt vor "bitterem Beigeschmack"
    Bundesaußenminister Maas hat Italiens Alleingang bei der Beteiligung am chinesischen Großprojekt "Neue Seidenstraße" scharf kritisiert: China agiere als Wirtschaftsmacht "global beinhart", warnte er.
  6. Umweltministerin Schulze: Düngerecht schnell verschärfen
    Im Kampf gegen zu viel Nitrat im Grundwasser verlangt die EU von Deutschland strengere Auflagen fürs Düngen. Die Landwirte protestieren, Umweltministerin Schulze will, dass das Düngerecht schnell verschärft wird.
  7. US-Demokraten fordern kompletten Mueller-Bericht
    Die Demokraten fordern, dass dem Kongress der komplette Mueller-Bericht zur Russland-Affäre vorgelegt wird. Darüber berät das US-Justizministerium. Präsident Trump schweigt noch immer, er twittert nicht einmal. Von Martin Ganslmeier.
  8. Erste Wahl seit 2014: Ein "Schicksalstag" für Thailand
    Zum ersten Mal seit dem Militärputsch 2014 sind die Thailänder aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Doch die herrschende Junta hat sich bereits im Vorfeld ihre Macht gesichert. Von Holger Senzel.
  9. Mosambik: Mehr Tote und erste Cholera-Fälle
    Etwa zehn Tage nach dem schweren Zyklon "Idai" in Mosambik steigt die Zahl der Toten weiter: Inzwischen werden 446 Opfer gemeldet. Laut dem Internationalen Roten Kreuz gibt es erste Fälle von Cholera.
  10. Vietnam: Die schwimmenden Märkte verschwinden
    Sie waren jahrhundertelang das Handelszentrum Vietnams: die Flüsse. Doch die Boote der schwimmenden Märkte werden immer weniger. Viele Händler müssen in die Städte ziehen, um zu überleben. Von Christiane Justus.
  11. 30 Jahre nach der Havarie des Tankers "Exxon Valdez"
    Es war die bis dahin schwerste Ölkatastrophe in der US-Geschichte: Vor 30 Jahren lief der Tanker "Exxon Valdez" vor Alaska auf ein Riff und schlug leck. Rund 40.000 Tonnen Öl verseuchten die Küste. Noch heute sind die Folgen spürbar.
  12. Spenden: Hilfe für die Opfer des Wirbelsturms "Idai"
    Wenn Sie für die Opfer des Wirbelsturm "Idai" in Mosambik, Simbabwe und Malawi spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.
  13. Leipziger Buchmesse lockt mit 3600 Veranstaltungen
    Rund 2500 Verlage präsentieren auf der Leipziger Buchmesse ihre Frühjahrsprogramme. Prominente Autoren und Autorinnen sind vor Ort. Der Buchpreis zur Europäischen Verständigung wurde bereits verliehen.
  14. Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  15. News-Updates von Novi
    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  16. SPD-Parteikonvent zur Europawahl: "Wir brauchen mehr Herzblut"
    Auf dem SPD-Konvent hat Parteichefin Nahles zum Kampf gegen Rechtspopulismus aufgerufen. Sie forderte "mehr Herzblut für Europa". Einstimmig beschlossen die 200 Delegierten das Programm für die Europawahl. Von Volker Schwenck.
  17. Zehntausende fordern Aus für Artikel 13
    In mehreren deutschen Städten sind Tausende Menschen gegen die von der EU geplante Urheberrechtsreform auf die Straße gegangen. Vor allem die Angst vor einer Zensur durch die Upload-Filter treibt den Protest an.
  18. Ein Artikel als Angstmacher
    Am Dienstag will das EU-Parlament über die Urheberrechtsreform abstimmen. Doch vor allem der Artikel 13 schürt noch Streit und Ängste - bei Internetnutzern und in der Politik. Von Jens Eberl.
  19. Eichmann-Jäger Eitan gestorben
    Der Chef der israelischen Geheimdienst-Truppe, die Adolf Eichmann im Jahr 1960 in Argentinien festnahm, ist tot. Rafi Eitan starb im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus in Tel Aviv.
  20. Nahostexperte über Baghus: "Sieg mit bitterem Beigeschmack"
    Mit dem Fall der letzten Bastion Baghus sei die Terrormiliz "Islamischer Staat" nicht besiegt, warnt Nahostexperte Hellyer im tagesschau.de-Interview. Der Mythos der staatlichen Einheit werde für Anhänger weiterleben.
  21. "Gelbwesten": Proteste ohne schwere Krawalle
    Bei den "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich ist es zu sporadischen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Offenbar gab es aber keine so heftigen Ausschreitungen wie in der vergangenen Woche.
  22. Einfuhrzölle in den USA: Die Bilanz fällt ernüchternd aus
    Vor einem Jahr verkündete US-Präsident Trump Einfuhrzölle auf ausländischen Stahl und auf Aluminium. Damit wollte er mehr Industriejobs zurückholen - die Bilanz fällt jedoch überwiegend negativ aus. Von Martin Ganslmeier.
...Architekten ... Außendienst ... Bauunternehmen ... Baunebengewerbe ... Handwerk ... Hausmeisterservice ... Ich AGs ... Ingenieure...
CrossCom GmbH · Berliner Allee 69 · 40212 Düsseldorf · Tel. (02 11) 540 681-0 · Fax (02 11) 540 681-11 · Email: info@time-after-time.de | Sitemap