Time-after-Time Mobile und Stationäre Zeit- und Datenerfassung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  1. Auch Union jetzt dafür: Weg frei für Tabakwerbeverbot
    In Deutschland ist als letztem EU-Land Tabakwerbung noch erlaubt. Wohl nicht mehr lange. Die Unionsfraktion hat ihren Widerstand aufgegeben - nun will auch sie ein stufenweises Verbot. Von Vera Wolfskämpf.
  2. Flugverkehr in Deutschland: Gefahrenzone Luftraum
    Annäherungen auf wenige Meter und Beinahezusammenstöße: Der Luftraum über Deutschland ist gefährlich. Das zeigen Daten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung. Ein Grund: immer mehr Flugverkehr. Von L. Busch und P. Hornung.
  3. Rechnungshof beklagt Steuerverschwendung der Bundesregierung
    Überteuerte Rastplatztoiletten, Fehlinvestitionen der Bundeswehr, undurchsichtige Geschäfte der Deutschen Bahn: Der Bundesrechnungshof hat einen neuen Bericht zur Steuerverschwendung veröffentlicht. Von Sebastian Tittelbach.
  4. UN-Konferenz: Schulze wirbt für deutsches Klimapaket
    Auf der UN-Klimakonferenz in Madrid preist Umweltministerin Schulze die deutschen Maßnahmen an. Doch trotz Millionenzusagen zweifeln Vertreter von NGOs die Wirkung des Klimapakets an. Von Werner Eckert.
  5. Scholz: Schlussspurt bei Finanztransaktionssteuer
    In zehn EU-Staaten könnte künftig auf Aktienkäufe eine Steuer anfallen. Nach zähem Ringen kann Finanzminister Scholz nun einen "finalen Vorschlag" vorlegen. Doch dem müssen auch die EU-Partner zustimmen.
  6. Flüchtlinge in Bosnien: Lager in Vucjak wird geräumt
    Nach massiver Kritik an den Zuständen in einem provisorischen Flüchtlingslager hat Bosnien mit der Räumung des Camps begonnen. Doch die Lage für Flüchtlinge im Norden des Landes bleibt schwierig. Von Andrea Beer.
  7. Rentenreform in Frankreich: "Man will uns doppelt bestrafen"
    Wieder haben die Rentenpläne der französischen Regierung Tausende auf die Pariser Straßen getrieben. Doch was genau erbost die Gewerkschafter? Martin Bohne hat einen von ihnen begleitet.
  8. Großbritannien: Wahlkampf mit selbstironischen Videos
    Auf den letzten Metern des britischen Wahlkampfes versuchen Boris Johnson und Jeremy Corbyn, mit selbstironischen Videoclips zu punkten - mit Popkultur und Augenzwinkern. Von Stephan Laack.
  9. Handelszone in Nordamerika: Einigung auf neuen Freihandelspakt
    Der Einigung ging ein zähes Ringen voraus: Der US-Präsident und die Demokraten haben sich auf ein neues Handelsabkommen mit Kanada und Mexiko verständigt. Der USMCA-Pakt betrifft das Leben von 500 Millionen Menschen.
  10. Impeachment: Demokraten klagen Trump in zwei Punkten an
    Jetzt ist es offiziell: Die Demokraten wollen US-Präsident Trump wegen zweier Vergehen anklagen - Machtmissbrauch und Behinderung des Kongresses. Jetzt wollen sie Trump rasch zur Verantwortung ziehen.
  11. Tod von Roxette-Sängerin Fredriksson: Eine Stimme, der man glaubte
    Eine fantastische Sängerin, eine enge Freundin - so beschrieb Per Gessle einst seine Roxette-Partnerin Marie Fredriksson. Nun starb die 61-Jährige nach langer Krebserkrankung. Von Carsten Schmiester.
  12. Literaturnobelpreis: Im Schatten der Kontroverse
    Selten war eine Literaturnobelpreis-Vergabe so umstritten wie die an den Österreicher Handke. Das Werk der zweiten Preisträgerin, Tokarczuk, geht in der Kontroverse unter. Das hat sie nicht verdient, findet Jan Ehlert.
  13. Zwei Elfmeter reichen RB Leipzig zum Gruppensieg gegen Lyon
    RB Leipzig zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League ein. Bei Olympique Lyon sah es lange nach einer klaren Angelegenheit aus - aber am Ende hätten sich die Rotationen und Auswechslungen des Trainers fast gerächt.
  14. Champions League: Dortmund schafft Sprung ins Achtelfinale
    Borussia Dortmund hat das kleine Wunder geschafft und mit einem Zittersieg gegen Slavia Prag das Achtelfinale der Champions League erreicht. Der FC Barcelona leistete Schützenhilfe.
  15. Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
    Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
  16. Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  17. Wohnung nur "an Deutsche": Vermieter in Augsburg verurteilt
    Weil ein Hausbesitzer in Augsburg eine Wohnung nicht an Ausländer vermieten wollte, ist er verurteilt worden. Das Amtsgericht sprach dem Kläger aus Burkina Faso eine Entschädigung zu.
  18. Berlin erklärt als erstes Bundesland die "Klimanotlage"
    Als erstes Bundesland hat der Berliner Senat die "Klimanotlage" beschlossen. Ziel ist es, die Emissionen der Stadt bis 2050 stark zu senken. Alle Entscheidungen des Abgeordnetenhauses sollen sich danach richten.
  19. Klimaschutz-Index: Deutschland nur auf Rang 23
    Besser als im Vorjahr, aber immer noch "mäßig": So fällt das Urteil über Deutschlands Bemühungen beim Klimaschutz aus. Ein Ranking von Umweltverbänden sieht das Land auf Rang 23 von 57. Die ersten Plätze blieben leer.
  20. Finnland: Sanna Marin wird weltweit jüngste Regierungschefin
    Sie ist 34 Jahre alt und seit heute die neue Ministerpräsidentin Finnlands. Das Parlament wählte Sanna Marin zur Regierungschefin. Innerhalb der Koalition ist Marin mit ihrem jungen Alter nicht allein.
  21. Rohingya-Prozess: "Völkermord vor unseren Augen"
    In Den Haag hat der Prozess gegen Myanmar wegen der Vertreibung der Rohingya begonnen. Vertreten wird das Land durch Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi - der die Ankläger Völkermord vorwerfen. Von Ludger Kazmierczak.
  22. Abu Zabaydah - gefoltert, eingesperrt, fast vergessen
    Die CIA entwickelte nach den Anschlägen am 11. September ein Folterprogramm. Der erste Betroffene war Abu Zabaydah. Seine erlittene Folter hielt er in Zeichnungen fest. Von Christiane Meier.
  23. Krampuslauf: Rechte feiern angeblichen Dämonenangriff
    Der Nikolaus beschenkt brave Kinder, der Krampus bestraft unartige: So will es eine regionale Tradition. Nun haben solche Dämonen in Südtirol angeblich Migranten verprügelt. Doch dafür gibt es keine Belege.
  24. Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich auf
    Während der Abschwung in der deutschen Industrie weitergeht, haben sich die Konjunkturerwartungen nach Meinung von Finanzexperten im Dezember deutlich aufgehellt. Ist die Wirtschaft damit wieder auf Kurs?
  25. Kanada verklagt Volkswagen im Dieselskandal
    Nach einer vierjährigen Untersuchung verklagt die kanadische Regierung den Volkswagen-Konzern - wegen Verstößen gegen Umweltschutzgesetze. Bereits für Freitag ist eine mündliche Verhandlung angesetzt.
...Architekten ... Außendienst ... Bauunternehmen ... Baunebengewerbe ... Handwerk ... Hausmeisterservice ... Ich AGs ... Ingenieure...
CrossCom GmbH · Berliner Allee 69 · 40212 Düsseldorf · Tel. (02 11) 540 681-0 · Fax (02 11) 540 681-11 · Email: info@time-after-time.de | Sitemap